Biografie Wiktor Tschesnokow

Wiktor Tschesnokow
geb. 1946
im Krasnodarskij Kraj

1946Geboren im Krasnodarskij Kraj, RSFSR

Wehrdienst bei den sowjetischen Streitkräften in der DDR
1./2.8.1966Desertierte und versuchte gemeinsam mit Witold Abankin, nach Westberlin zu fliehen
4.8.1966Festnahme zusammen mit Witold Abankin im unmittelbaren Grenzbereich
19.10.1966Wurde nach § 64 des Strafgesetzbuches der RSFSR wegen Landesverrates zu 10 Jahren Lagerhaft verurteilt

Verbüßung der Strafe im Lager Perm-36 nahe des Uralgebirges

Beteiligte sich an Widerstandsaktionen der Häftlinge
1973Unterzeichnete einen Brief politischer Gefangener zur Unterstützung von Sergej Sacharow

Zitat aus dem Urteil gegen Witold Abankin und Wiktor Tschesnokow vom 19.10.1966

Vor Gericht sagten Abankin und Tschesnokow aus, ... dass sie vorhatten, sich nach Westberlin abzusetzen und danach in die USA ausreisen wollten. (Aus dem Urteil)
nach links nach rechts